LUIS Abfallentsorgung Detail Portlet

PT6000269: TERBA GmbH

Erlaubnis nach § 54 KrWG

Kontakt
Kerzendorfer Straße 03
14974 Ludwigsfelde

Tel.: 03378-81450 u.804828
Fax.: 03378-814516
E-Mail:

map Zur Karte
Zugelassene Abfälle
Abfallschlüssel Bezeichnung gefährlich
020103 Abfälle aus pflanzlichem Gewebe nein
020104 Kunststoffabfälle (ohne Verpackungen) nein
020106 tierische Ausscheidungen, Gülle/Jauche und Stallmist (einschließlich verdorbenes Stroh), Abwässer, getrennt gesammelt und extern behandelt nein
020203 für Verzehr oder Verarbeitung ungeeignete Stoffe nein
030104 * Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere, die gefährliche Stoffe enthalten ja
030105 Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere mit Ausnahme derjenigen, die unter 03 01 04 fallen nein
040221 Abfälle aus unbehandelten Textilfasern nein
061304 * Abfälle aus der Asbestverarbeitung ja
080202 wässrige Schlämme, die keramische Werkstoffe enthalten nein
080317 * Tonerabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten ja
080318 Tonerabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 03 17 fallen nein
080413 * wässrige Schlämme, die Klebstoffe oder Dichtmassen mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten ja
080414 wässrige Schlämme, die Klebstoffe oder Dichtmassen enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 08 04 13 fallen nein
101103 Glasfaserabfall nein
101111 * Glasabfall in kleinen Teilchen und Glasstaub, die Schwermetalle enthalten (z.B. aus Kathodenstrahlröhren) ja
101112 Glasabfall mit Ausnahme desjenigen, der unter 10 11 11 fällt nein
101306 Teilchen und Staub (außer 10 13 12 und 10 13 13) nein
101309 * asbesthaltige Abfälle aus der Herstellung von Asbestzement ja
101310 Abfälle aus der Herstellung von Asbestzement mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 13 09 fallen nein
120101 Eisenfeil- und -drehspäne nein
120103 NE-Metallfeil- und -drehspäne nein
120105 Kunststoffspäne und -drehspäne nein
120107 * halogenfreie Bearbeitungsöle auf Mineralölbasis (außer Emulsionen und Lösungen) ja
120116 * Strahlmittelabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten ja
150101 Verpackungen aus Papier und Pappe nein
150102 Verpackungen aus Kunststoff nein
150103 Verpackungen aus Holz nein
150104 Verpackungen aus Metall nein
150105 Verbundverpackungen nein
150106 gemischte Verpackungen nein
150107 Verpackungen aus Glas nein
150110 * Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind ja
150202 * Aufsaug- und Filtermaterialien (einschließlich Ölfilter a. n. g.), Wischtücher und Schutzkleidung, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind ja
150203 Aufsaug- und Filtermaterialien, Wischtücher und Schutzkleidung mit Ausnahme derjenigen, die unter 15 02 02 fallen nein
160103 Altreifen nein
160601 * Bleibatterien ja
161101 * Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthalten ja
161102 Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 01 fallen nein
161103 * andere Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus metallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthalten ja
161104 andere Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 03 fallen nein
161105 * Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus nichtmetallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthalten ja
161106 Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus nichtmetallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 11 05 fallen nein
170101 Beton nein
170102 Ziegel nein
170103 Fliesen und Keramik nein
170106 * Gemische aus oder getrennte Fraktionen von Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik, die gefährliche Stoffe enthalten ja
170107 Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 01 06 fallen nein
170201 Holz nein
170202 Glas nein
170203 Kunststoff nein
Zeige 1 bis 50 von 99 Einträgen.
Sammelgebiete
Berlin
Sachsen
Brandenburg