Datenschutz

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir mit Ihren Daten beim Besuch unserer Seiten, bei der Nutzung unserer Service- und Informationsangebote und anderer Funktionen oder dem Abonnement von automatisierten Benachrichtigungen umgehen.

 

Datenschutzbeauftragte

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und sonstiger in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union geltenden einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist das

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg

Henning – von – Tresckow – Straße 2-13

14467 Potsdam

Deutschland

Telefon: +49 331 866-0

E-Mail: poststelle@mluk.brandenburg.de

 

Das Ministerium wird vertreten durch Herrn Minister Axel Vogel.

 

Datenschutzbeauftragte des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg ist

Frau Edith Leonhard

Henning – von – Tresckow – Straße 2-13

14467 Potsdam

Telefon: +49 331 866-7189

E-Mail: datenschb@mluk.brandenburg.de

 

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenden Sie sich dazu bitte per Mail oder postalisch an die o.g. Datenschutzbeauftragte des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg. Sie haben zudem das Recht, sich bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Landesbeauftragte für Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg

Frau Dagmar Hartge

Stahnsdorfer Damm 77

14532 Kleinmachnow

Telefon: +49 33203 356-0

Telefax: +49 33203 356-49

E-Mail: poststelle@lda.brandenburg.de

Homepage: www.lda.brandenburg.de

 

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz bei der Nutzung des Landwirtschafts- und Umweltinformationssystems Brandenburg (LUIS BB)

Wir bieten Ihnen an verschiedenen Stellen im Umweltportal an, personenbezogene Daten über Eingabemasken einzugeben und an uns abzusenden, um Serviceangebote des Umweltportals in Anspruch zu nehmen (Abonnement von Benachrichtigungsdiensten und konfigurierbare Startseite zur Darstellung ortsbezogener Messwerte).

 

Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden nicht veröffentlicht und nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck verwendet.

 

Personen unter 16 Jahren sollten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln, es sei denn die Zustimmung der Eltern oder Sorgeberechtigten (Träger der elterlichen Verantwortung) wurde erteilt (Art. 8 Abs. 1 DSGVO). Die Zustimmung muss dann ausdrücklich in der Nachricht vermerkt sein (Art. 8 Abs. 2 DSGVO). Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht.

 

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Sie sind allerdings für die mit dem Hosting und der technischen Betreuung beauftragten Dienstleister (Umweltportal: xdot GmbH, Münster / Umweltdaten vor Ort: Brandenburgische IT-Dienstleister ZIT-BB) einsehbar. Diese sind jeweils auch den für uns geltenden gesetzlichen Regelungen des Datenschutzes unterworfen.

 

Darüber hinaus werden Daten, die beim Zugriff auf Seiten in der Domain https://www.umweltdaten.brandenburg.de protokolliert oder für einen speziellen Dienst erhoben worden sind, nur an Dritte außerhalb der Landesregierung übermittelt,

  • soweit wir gesetzlich oder durch richterliche bzw. staatsanwaltschaftliche Anordnung dazu verpflichtet sind oder
  • die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der Landesregierung zur Rechts oder Strafverfolgung erforderlich ist.

 

Protokoll- oder log-Dateien

Das Landwirtschaft- und Umweltinformationssystem Brandenburg (LUIS BB) wird bei der xdot GmbH in Münster gehostet.

xdot GmbH - A CONVOTIS Company

Feldstiege 78

48161 Münster

Telefon: +49 2533 28-11808-100

E-Mail: info@convotis.com

Homepage: https://www.convotis.com/

 

Die eingebundenen Fachinformationssysteme werden beim Brandenburgischen IT-Dienstleister (ZIT–BB) gehostet.

Brandenburgische IT-Dienstleister (ZIT-BB)

Steinstraße 104-106

14480 Potsdam

Datenschutzbeauftragter: Kontakt nur postalisch

Homepage: https://zit-bb.brandenburg.de/zit-bb/de/

 

Bei der Nutzung unseres Informationsangebotes werden dort personenbezogene Daten, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen, erhoben und über so genannte Protokoll- oder log-Dateien vorübergehend gespeichert. Dies ist schon aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen alle Funktionalitäten und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO).

 

Die folgenden Daten werden bei jedem Aufruf einer Website erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Name des aufgerufenen Internetdienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion,
  • Abfrage, die der Client gestellt hat,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • IPAdresse des aufrufenden Rechners,
  • Clientinformationen (u. a. Browser, Betriebssystem).

 

Diese Daten aus den Protokoll- bzw. Logdateien dienen zur Abwehr und Analyse von Angriffen auf unsere Website und werden bis zu 48 Stunden direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich aufbewahrt. Danach sind sie nur noch indirekt über die Rekonstruktion von Sicherungsbändern verfügbar und werden nach sechs Wochen endgültig gelöscht.

Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Nutzung von Cookies

Bei der Personalisierung der Startseite durch die Auswahl einer Gemeinde werden sog. „Cookies“ verwendet. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung einer Website ermöglichen.

 

So erfolgt die Analyse des Besucherverhaltens mit der Zählpixeltechnologie der wireminds GmbH.

wiredminds GmbH

Lindenspürstraße 32

70176 Stuttgart

Telefon: +49 711 585 331 - 0

Telefax: +49 711 585 331 - 1

Homepage: https://www.wiredminds.de/

 

Dabei werden gegebenenfalls Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden diese Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erfasst werden, erfolgt deren sofortige Anonymisierung durch Löschen des letzten Nummernblocks.

 

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden ausschließlich für das Landwirtschafts- und Umweltinformationssystem Brandenburg (LUIS-BB) gespeichert.

Sie können aber der Erhebung und Nutzung Ihrer Besuchsdaten widersprechen und damit das Website-Tracking unterbinden. Auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware können Sie die Installation von cookies verhindern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen Ihres Browsers.

Es gibt darüber hinaus den Hinweis, wann Sie der Nutzung von Cookies zugestimmt haben incl. der Möglichkeit, ein installiertes Cookie bei Bedarf wieder zu löschen.

 

Nutzung des Abo-Services

Für die Nutzung des Abo-Services werden personenbezogene Daten wie z.B. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer erhoben. Sofern Sie diese Möglichkeit nutzen, erfolgt die Eingabe personenbezogener Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

 

Hier können gespeichert werden:

  • EMail-Adresse (für die Benachrichtigung per Mail)
  • MobilTelefonnummer (für die Benachrichtigung per SMS)
  • BrowserID (für die Benachrichtigung per Web-Push-Nachricht)
  • Zeitstempel
  • IPAdresse

 

Ihre personenbezogenen Daten werden unmittelbar nach Eingabe verschlüsselt auf dem Server abgelegt. Ihre Daten werden ausschließlich für den Abo-Service genutzt. Mit der Abmeldung vom Abo-Service werden ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

 

Allgemeines Datenschutz

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internetangebotes können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

 

Allgemeines zum Thema Datenschutz finden Sie auf der Website der Landesbeauftragten für Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg www.lda.brandenburg.de .

 

Wir weisen darauf hin, dass Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Portal aus verlinkt werden, die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern dieser Internetseiten erheben und auswerten können.