PA2000313: REMEX GmbH Betriebsstätte Groß Kreutz

Anlagentyp: Entsorgungsfachbetrieb
Kontakt
Bahnhofstr. 7 a
14550 Groß Kreutz (Havel)

Tel.: +49 33207 5307-0
Fax.: +49 33207 530729
E-Mail:
Web: www.remex.de
map Zur Karte
Verwertungs-/Beseitigungsverfahren
R/D Code Bezeichnung
D08 Biologische Behandlung, die nicht an anderer Stelle in dieser Anlage beschrieben ist und durch die Endverbindungen oder Gemische entstehen, die mit einem der in D 1 bis D 12 aufgeführten Verfahren entsorgt werden
Zugelassene Abfälle
Abfallschlüssel Bezeichnung gefährlich
130501 * feste Abfälle aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern ja
130503 * Schlämme aus Einlaufschächten ja
130508 * Abfallgemische aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern ja
170106 * Gemische aus oder getrennte Fraktionen von Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik, die gefährliche Stoffe enthalten ja
170107 Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 01 06 fallen nein
170503 * Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten ja
170504 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen nein
170505 * Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält ja
170507 * Gleisschotter, der gefährliche Stoffe enthält ja
170508 Gleisschotter mit Ausnahme desjenigen, der unter 17 05 07 fällt nein
190205 * Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung, die gefährliche Stoffe enthalten ja
191301 * feste Abfälle aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthalten ja
191302 feste Abfälle aus der Sanierung von Böden mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 13 01 fallen nein
191303 * Schlämme aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthalten ja
Zeige 1 bis 14 von 14 Einträgen.